AUGENSCHMAUS LASS RAUS

AUGENSCHMAUS LASS RAUS

Ein Augenschmaus hoch 3 sind für mich die Kreidezeichnungen des Engländers Julian Beever. Das Besondere an seiner Straßenkunst ist, dass Beever nicht nur platte Porträts malt, sondern darüber hinaus einen dreidimensionalen Effekt erzielt, indem er mit optischer Täuschung arbeitet. Er hat sich auf Längenanamorphosen spezialisiert, bei denen die Bilder sehr stark in die Länge gezerrt werden. Das Typische einer Anamorphose besteht darin, dass die Wirkung nur eintritt, wenn man die Pflastermalereien von einem bestimmten Standpunkt aus betrachtet.

(c) Julian Beever

(c) Julian Beever

(c) Julian Beever

(c) Julian Beever

Wie ihr beim unteren Foto sehr schön seht, funktioniert die 3-D Wirkung des „Swimming Pool“ wirklich nur, wenn der Betrachter einen bestimmten Standpunkt einnimmt.

(c) Julian Beever

(c) Julian Beever

(c) Julian Beever

(c) Julian Beever

(c) Julian Beever

(Bilder: Julian Beever)

Es gibt 2 Kommentare

Add yours
  1. Svenja

    Ich hab dir einen Blog Preis verliehen, wenn du magst, kannst du ihn abholen. Ich bin dir aber nicht böse, wenn du keinen Wert darauf legst. Mann mann, nochmal mach ich das nicht mit, das ist schlimmer als Kettenbriefe. : )

  2. Catrin

    Kettenbriefe jagen mir auch immer einen kalten Schauer über den Rücken, aber über diesen „Kettenmail-Award“ freu ich mich tierisch! Vielen lieben Dank Svenja :)

Es gibt 1 Kommentar