BUNTES BERLIN

BUNTES BERLIN

Als ich gestern auf dem Weg vom Flughafen nach Hause in der Bahn saß, las ich im Berliner Fenster von einer „Farbattacke“ auf dem Rosenthaler Platz. Am Sonntagnachmittag hatten zwei Radfahrer eimerweise rote, gelbe, blaue und lila Farbe auf die Fußgängerüberwege gekippt. Autos und Fahrräder fuhren durch und verteilten die bunte Masse je nach Fahrtrichtung auf der Kreuzung. Auch die Spuren von Fußgängern blieben auf dem Asphalt zurück. Da die Farbe abwaschbar ist, handelt es sich jedoch nur um ein kurzfristiges Farbspiel.

(Pictures via urbanshit)

Es gibt 7 Kommentare

Add yours

Es gibt 1 Kommentar