HERZHAFTES ESSEN

HERZHAFTES ESSEN

Beim eher lustlosen Schälen der Kartoffeln für mein Mittagessen entdeckte ich plötzlich eine Erdknolle in Herzform und war entzückt. Wie schön wäre es ausschließlich Herzkartoffeln auf seinem Teller vorzufinden!

Es gab übrigens Kartoffeln mit einem Feta-Tomaten-Auflauf. Dafür kleingeschnittene Tomaten in eine Auflaufform geben. Fetakäse drüber bröseln. Mit reichlich Thymian bestreuen. Etwas Salz und Pfeffer hinzu und zum Schluss mit Olivenöl übergießen. Das Ganze dann etwa 20 min in den Ofen. Einfach und lecker! Mir ist mein Auflauf allerdings etwas angebrannt, wie ihr vielleicht erkennen könnt.

Es gibt 9 Kommentare

Add yours
  1. Anne

    Oh, wie schön! Wären alle Kartoffeln in Herzform würde ich sie auch viel öfter in den Essensplan einbinden! Dein Rezept hört sich sehr lecker und so schön unkompliziert an – das werd ich bald mal ausprobieren.
    Viele Grüße
    Anne

  2. soisses

    sieht einfach nur genial aus! danke fürs zeigen…

    bin durchs origami falten auf deinen blog gestossen. hast da ne tolle anleitung drin.

    grüßle von dani

  3. Mimi

    Hallo Catrin,

    du musst dieses Kartoffel-Bild an die Neon schicken! Die Redaktion ist doch immer auf der Suche nach Fotos auf denen Herzen in jeglicher Form abgebildet sind. Da würde das Kartoffel-Foto perfekt passen und wer weiß, vielleicht können wir es bald auf der ersten Seite in Neon bewundern :)

    Viele Grüße,
    Mimi

  4. Latoya Bridges

    Oh, wie schön! Wären alle Kartoffeln in Herzform würde ich sie auch viel öfter in den Essensplan einbinden! Dein Rezept hört sich sehr lecker und so schön unkompliziert an – das werd ich bald mal ausprobieren. Viele Grüße Anne

Es gibt 1 Kommentar