JOHANNA RICHTER: SCHAUKELKETTE

JOHANNA RICHTER: SCHAUKELKETTE

Ich war stets ein Schaukelkind. Soll heißen: Auf Spielplätzen hat es mich immer zuerst zu den Schaukeln hingezogen und im heimischen Garten habe ich ganze Nachmittage mit Schaukeln verbracht. Falls euch der Heide-Park Soltau ein Begriff ist – ich liebe die eine Schiffschaukel dort und dieses Gefühl im Bauch beim Auf und Ab. Den Berlinern unter euch muss ich von den Schaukeln im Mauerpark wohl gar nicht erst vorschwärmen, oder? Na ja, um auf den Punkt zu kommen: Ich hätte gerne eine Schaukel im Zimmer. Eine sehr schicke Variante wäre diese Perlenketten-Variante aus Filz von Johanna Richter.

 

(Picture: Johanna Richter, via Sleek Identity)


Es gibt 3 Kommentare

Add yours
  1. marina

    ohja, schaukeln im zimmer sind super! bei meinen eltern hängt noch immer eine schaukel in meinem alten zimmer :)
    die variante aus filz gefällt mir aber auch ausgesprochen gut!

    liebe grüße,
    marina

  2. Dotti

    Ein filziger Schaukel-Traum. Ich bin auch bekennende Schauklerin und hatte früher auch eine bei meiner Mama in Friedrichshain.

  3. dani

    Die ist cool!
    Und ich bin eigentlich schon viel zu lange auf der Suche nach einer Wohnungsschaukel. Ich hab nämlich auch ein Schaukelkind :)

Es gibt 1 Kommentar