MINIKOMAT

MINIKOMAT

Beim Holy.Shit.Shopping. im Dezember bin ich am Stand des Berliner Labels komat vorbeigekommen und fand die Idee des minikomaten ganz nett. Dabei handelt es sich um einen Leuchtkasten, zwischen dessen zwei Glasschiebern spontane kreative Eingebungen, Drucke oder Fotos auf Papier oder Folie gesteckt werden können.

Es stehen vier verschiedene Ausführungen zur Auswahl.

(Pictures : komat)

Es gibt 3 Kommentare

Add yours

Es gibt 1 Kommentar