FÜR DIE KALTEN TAGE: PUSCHN

FÜR DIE KALTEN TAGE: PUSCHN

Nach den Socken nun die Puschn. So sonnig und schön der August war, wie ihr wohl inzwischen gemerkt habt, hat er sich verabschiedet und den Sommer gleich mitgenommen. Heute regnet’s. Es ist zwar noch nicht wirklich kalt, aber die grauen, schmuddeligen Tage werden kommen. Wie immer. „Dickes B – im Sommer tust du gut und im Winter tuts weh.“ Ich muss mich langsam um- und auf das kommende Wetter einstellen. Keine Gladiatoren-Sandalen mehr draußen und nicht mehr barfuß drinnen (als Frostbeule erster Güte schon gar nicht).

Erste Hilfe bietet mir in diesen tristen Zeiten eine in Potsdam ansässige Firma mit ihren Puschn.

Die Pusche ist der Klassiker unter den Hausschuhen. Ein halb geschlossener Schuh, welcher den Vorderfuß bedeckt und die Ferse freilässt.

Die modischen Pantoffeln aus Wollfilz sind „made in Germany“. Angefertigt werden sie in kleinen ostdeutschen Familienbetrieben. Die Designer von puschn interpretieren das Potential handwerklicher Tradition auf neue Art und möchten auf diese Weise einem alten Handwerk neue Perspektiven eröffnen.

Ob moderne Klassiker, die etwas Ausgefalleneren, Schluppen für die Kleinen oder aktuelle Schnäppchen – ein Besuch des Onlineshops lohnt sich. Ihr könnt auch die Ladengalerie der Firma in Potsdam besuchen. In der designmeisterei findet ihr neben der Hausschuhkollektion andere nette Dinge zum kaufen oder verschenken.

Als Lokalpatriot werde ich mir vielleicht den „berliner mauve“ bestellen. Mal schaun – jetzt mach ich mir erstmal nen Tee und stell schon mal die Gummistiefel für draußen raus.

(c) 2009 Puschn

(c) 2009 Puschn

Kontakt:

puschn / Dipl.-Des. Meike Böhme

Gutenbergstr. 23
14467 Potsdam
Fon: +49 (0)331 – 730 46 33
Fax: +49 (0) 331 – 730 46 35
Mail: info@puschn.de

Es gibt 1 Kommentar

Add yours