SONNTAGSFRÜHSTÜCK

SONNTAGSFRÜHSTÜCK

Heute gab es mal wieder leckere Blaubeer-Pfannkuchen zum Frühstück, die mit Joghurt, frischen Früchten, Walnüssen und Ahornsirup verfeinert und ratzfatz aufgefuttert wurden. Herrlich! Vielleicht habt Ihr ja ein leckeres Pfannkuchen-Rezept, das mein Freund und ich beim nächsten Mal ausprobieren sollten?

Unser Rezept für 5 Pfannkuchen:

+ 2 Eier
+ 2 gehäufte EL Zucker
+ 1 Prise Salz
+ 230 ml Milch
+ 140 g Mehl

Eiweiß vom Eigelb trennen und steif schlagen. Eigelb mit Zucker und Salz schaumig rühren. Milch dazugeben und verrühren. Anschließend das Mehl hineinsieben. Zum Schluss das Eiweiß unterheben. Jetzt ab in die Pfanne und Blaubeeren in den Teig streuen. Einmal wenden und fertig ist euer Pfannkuchen zum Garnieren!

Es gibt 9 Kommentare

Add yours
  1. rike

    oh schaut das lecker aus. aber die beeren muessen bis zum sommer warten, bis sie in meinem einkaufskorb landen … davor kommen sie mir nur schockgefrostet ins haus

    freundlich grüßt
    RIKE

  2. Catrin

    Liebe Rike,
    wegen der Erdbeeren hast du natürlich eigentlich Recht – ich konnte aber irgendwie nicht widerstehen ;)
    Ich hab mich auch sehr gefreut, meinen Blog in der Oya aufgelistet zu sehen.

    Liebe Dotti,
    wir hätten dich auch nur zu gerne an unserem Tisch zum gemeinsamen Pfannkuchen verputzen begrüßt!!

  3. Kristina

    Liebe Catrin,

    Ich habe ein ganz tolles Rezept für Euer nächstes Sonntagsfrühstück…

    150 g Weizenmehl
    50 g Dinkelmehl
    2 TL Backpulver
    1 Prise Salz
    150 ml Buttermilch
    2 Eigelb
    2 steife Eiweiß
    (Rezept für 4 Portionen)

    Ich nehme immer ein wenig mehr Buttermilch… und das Eiweiß wird ganz zum Schluss untergehoben. Mit Öl in der Pfanne braten. Mit Puderzucker bestreuen… Einfach lecker!

    Bis morgen! Kristina

  4. Steffi

    hmm, lecker … die mache ich nächsten Sonntag zum Frühstück. Mal sehen, was der Markt so an frischen Früchten hergibt =)

  5. Conny

    Gerade hab‘ ich die Pfannkuchen probiert-auch sehr lecker mit Bananen und flüssiger Schokolade oben drauf

Es gibt 1 Kommentar