Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

„WAS GIBT’S WO?“


Mitte 2009 begann ich meinen Blog Maikitten und habe seitdem kreative Anlaufstellen in Berlin besucht und darüber berichtet. Im Zuge meiner Erkundungstouren durch die Stadt überlegte ich mir diese Adressen zu sammeln um sie anderen Menschen als Maikitten Kreativstadtplan „WAS GIBT’S WO?“ zur Verfügung zu stellen.

Die Liste an Orten, die es noch zu entdecken gibt, ist lang und so werde ich weiter durch Berlin streifen und diese neuen Plätze in den Stadtplan „WAS GIBT’S WO?“ einfügen. Wenn ihr Anregungen und Tipps für neue Orte habt oder euch vielleicht Fehler auffallen, würde ich mich sehr über eine E-Mail oder einen Kommentar freuen!

 

Es gibt 19 Kommentare

Add yours
  1. Tina

    Auch wenn es nicht so ganz zur bisherigen „Futterauswahl“ passt, aber da fehlt doch eindeutig der „marienBurger“ :-)

  2. meisenleben

    In der Prenzlauer Allee gibt es auch einen Photoautomaten (kurz vor der Marienburger von der Danziger aus kommend auf der linken Seite). Hab ich aber noch nicht ausprobiert. Aber er steht da und gestern war sogar eine kleine Schlange davor…

    Und in Friedrichshain gibt es ein wunderbares Café am Traveplatz namens Aunt Bennys…Sehr zu empfehlen!

  3. Beate

    Der Wochenmarkt am Maybachufer hat jetzt auch am Samstags auf:) Unter dem Motto: Neuköllner STOFF
    Jeden Samstag von 11-17 Uhr. Stoffe, Kunst, Design, Schmuck, Culinaria.

    Für Berlin Fashionistas ist am 09. ud 10.07 die 6te Wedding Dress -FESTIVAL OF URBAN FASHION AND LIFESTYLE
    Im kompletten Outdoor-Bereich zwischen den U-Bahn Stationen Bernauer Straße und Voltastraße werden um die 150 Designer ihre Kollektionen präsentieren.

  4. Catrin

    Liebe Anyi,
    der Kreativstadtplan ist gratis. Du kannst ihn dir als App für dein iPhone besorgen oder über meinen Blog ansehen.
    Viel Spaß dabei :)
    Schöne Grüße
    Catrin

  5. Isalena

    Huhu,
    gibts deine App auch für Android? Hätte die auch so gerne, hab aber kein iPhone.
    Schöne Grüße,
    Isalena

  6. Catrin

    Hallo Isalena,

    leider gibt es meine App bisher nicht für Android. Aber ich hoffe, du findest auch über meine Version auf dem Blog nette neue Anlaufpunkte in Berlin.

    Schöne Grüße
    Catrin

  7. Christine

    Hi Catrin,

    wie cool! Herzlichen Glückwunsch zur eigenen App.
    Leider gehör ich auch zur Android Fraktion, aber wer weiß was die Zukunft bringt.
    Es wäre mir natürlich eine Ehre vielleicht auch Liebling auf der Landkarte zu finden ;)

    Bis bald mal und liebe Grüße,
    Christine

  8. Elisabeth Lauer-Reda

    Hallo Catrin,

    durch den FAZ-Artikel habe ich Deinen Blog entdeckt, tolle Sache, mein Kompliment!
    Für den Kreativstadtplan hätte ich noch einen Tipp: die Stickwerkstatt in Rudow. Das ist ein zauberhafter Laden mit einer unglaublich engagierten Inhaberin. Sie verkauft Stoffe und Material für Patchwork, Sticken, Häkeln und vieles mehr.
    http://www.stickwerkstatt-berlin.de/
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  9. Katse

    Hallo,

    danke für die tollen Tipps. Ich fahre bald nach Berlin und kann Deine Tipps echt gut gebrauchen. ;-)
    Leider ist die App nicht für Android. Das bräuchte ich. ;-(

    Liebe Grüße
    Katse

  10. Jeanna

    Hallo Catrin,

    super Klasse dein Blog und auch die App! Ich hätte da noch folgenden Tipp zu ergänzen: smilla – Nähmaschinen|Stoffe|Nähkurse in Berlin Schöneberg
    http://www.smilla-berlin.de
    Wirklich toll gemacht und einfach sooo eine kreative Atmosphäre! Ich bin immer gern dort!

    LG Jeanna

Es gibt 1 Kommentar