WOCHENENDPADDELTOUREN

WOCHENENDPADDELTOUREN

Ich hatte mir für das letzte Wochenende einiges vorgenommen, doch dann kamen die 34°+ und nichts ging mehr. Selbst mein fest eingeplanter Besuch des Wedding Dress #5 fiel aus, zugunsten eines Paddelwochenendes.

 

Am Samstag fuhren mein Freund und ich zum Griebnitzsee (lieben Dank an Sabrina von Small Caps für den Tipp!). Eigentlich wollten wir eine kleinere gemütliche Tour machen, doch dann meinte meine bessere Hälfte „Ach, lass uns doch eben um die Insel paddeln“, wobei sich das „eben“ als fünfstündige 20km-Runde herausstellte.
Obwohl ich meine Arme später kaum noch bewegen konnte, hat es unglaublich viel Spaß gemacht und es gab eine Menge zu sehen. Schnieke Villen mit Seegrundstück, unzählige vorbeifahrende Boote mit teilweise so furchtbaren Namen wie „Lady Gagga“, Enten und Schwäne mit ihrem Nachwuchs – wir fuhren auch an der Pfaueninsel vorbei und sahen das Strandbad Wannsee von weitem.

Am Sonntag ließen wir es wesentlich ruhiger angehen und machten wieder einen Abstecher zum altbekannten Liepnitzsee. So ließ sich die Gluthitze des Wochenendes wirklich aushalten und ich freue mich schon auf weitere Ausflüge mit unserem Kajak.

Es gibt 6 Kommentare

Add yours
  1. Catrin

    Ich fand die Wellen grade toll, besonders beim Schwimmen zwischendurch. Aber wenn man eine ungünstig erwischt, ist natürlich das halbe Boot überschwemmt ;)

  2. Jacqueline

    wow, tolle bilder. sieht nach viel spass aus. kannst du mir sagen, welcher nagellack deine füsse zieren, der sieht nämlich toll aus. vielen dank & liebe grüsse.

  3. Niki

    Sehr idyllisch, das lässt Vorfreude aufkommen, wir fahren gleich nämlich auch an den See und bleiben ein paar Tage länger :)

  4. Catrin

    Liebe Niki,
    da wünsche ich natürlich ganz viel Spaß! Würde meine Tastatur jetzt auch gerne gegen ein Paddel eintauschen und wieder ab auf’s und in’s Wasser :)

    Liebe Jaqueline,
    mein Nagellack ist von Astor Fash’n Studio Mikado, ich glaub Nr 14. War ein Schnäppchen beim Karstadt. Ist allerdings recht dünnflüssig und man muss ihn für ein deckendes Ergebnis öfter auftragen. Doch die Farbe mag ich auch sehr. Vielleicht wären die Lacke von American Apparel eine Alternative, auch wenn sie etwas teurer sind.
    http://store.americanapparel.eu/nailpolsh.html?cid=1056

Es gibt 1 Kommentar